Smiley face

  GIS-Technologie für Ihr Business



SGJ-DataProvider


Der SGJ-DataProvider ist ein Werkzeug, das es ermöglich Daten aus unterschiedlichen Web-Diensten mit lokal vorhandenen Daten in einer virtuellen Geodaten-Cloud zusammenzuführen. Auf dieser Basis können dann für einzelne Fachaufgaben maßgeschneiderte Datenpakte zusammengestellt werden. Der Mehrwert liegt darin, dass ein Nutzer für die Lösung seiner Fachaufgabe nicht selbst Daten aus verschiedensten Quellen suchen und zusammenstellen muss. Dies erledigt auf Knopfdruck der entsprechend konfigurierte SGJ-DataProvider.

Mithilfe des SGJ-DataProvider wird sowohl der OGC-konforme Zugriff auf umfangreiche Datenbestände im Sinne von Big Data organisiert als auch das Hochladen von mehr oder weniger strukturierten Daten mit und ohne Raumbezug erlaubt. Dabei werden nach dem über ein SOAP-Interface gesteuerten Hochladen sämtliche Zugriffe über OGC-konforme Webdienste wie WMS, WMTS oder WFS-T abgebildet. Das Ziel: Die Daten am Ort ihrer Entstehung belassen und damit über die maximale Aktualität der Daten in der Cloud verfügen.

Thematische Zusammenhänge entstehen durch das gezielte Zusammenführen von Webservices und einer entsprechenden Parametrisierung der Filter. Durch den Einsatz von Metadaten nach ISO 19139 lassen sich auch auf eine einfache Art und Weise beliebige Dokumente in die Cloud eintragen und abrufen.

Die hochgradige Konfigurationstiefe des SGJ-DataProvider unterstützt Fachprojekte unterschiedlichster Komplexität - beginnend mit den Forsteinrichtungsprojekten in den Bundesländern Rheinland-Pfalz (GRIPS-RLP) und Nordrhein-Westfalen (KlimaWIS.NRW) bis hin zur Verwaltung von Sentinel-2-Daten und daraus abgeleiteten Produkten.

Von Services zu Daten

SGJ-DataProvider als GeoCloud

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
©CPA Software GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung