Smiley face

  GIS-Technologie für Ihr Business



SGJ-MobileGIS

SGJ-Mobile ist die Basistechnologie der CPA, für ein leistungsstarkes Geodatenmanagement auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets.

Die Haupteigenschaften aus dem Pflichtenheft: Offline und Offroad. Daher organisiert SGJ-Mobile in gewohnter Weise auf den mobilen Endgeräten die Verwaltung der Geodaten in lokalen Fachdaten¬datenbanken, die in bewährter Art und Weise über ISO/OGC-konforme Fach¬schemata konfiguriert werden.

SGJ-MobileGIS nutzt als Produkt diese Basistechnologie, um die Inhalte der Fachdatenbanken vollständig fortzuführen und mit den bekannten kartografischen Mitteln zu präsentieren.

So entsteht – wie schon bei den Desktop- und WebGIS-Systemen der CPA – mit SGJ-MobileGIS eine unendliche Anzahl von Fachanwendungen für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen: das Monitoring von Bauwerken oder der Vegetation, die Digitalisierung von ABC-Schadensereignissen oder die vor-Ort-Kontrolle von Bauwerksmessungen. Natürlich immer in Kombination mit einer GPS-Integration und, sofern gewünscht, dem automatischen Aufzeichnen von Bewegungsprofilen.

Zur Verfügung stehen sowohl die Fachdatenbanken als auch OGC-konformen Webservices wie WMS, WMTS und WFS, die über den SGJ3D-WebGLService publizierten 3D-Stadtmodelle oder gezielt für den Einsatz vorberechnete georeferenzierte Rasterbildpyramiden. Ebenso kann die GUI an das Corporate Design des Kunden angepasst werden.

Um den Schutz der eingebundenen Fachdaten vor einem unberechtigten Zugriff zu gewährleisten, kann jede einzelne Datenquelle individuell autorisiert werden. Dies gilt insbesondere für die lokal gewonnenen Fortführungsinformationen, die als GML-Fortführungsdatensätze und dann über die Zugangsdaten des Benutzers verschlüsselt an den zentralen Server übertragen werden.

Viel Wert wurde bei der Entwicklung von SGJ-MobileGIS auf die Rahmenbedingungen mobiler Endgeräte gelegt. Das Stichwort ist hier die „Berücksichtigung kleiner Displays“. Eine vollständig neu entwickelte GUI bietet maximalen Informationsgehalt und steuert die Anwender effizient durch die verschiedenen, layerartig eingebundenen Datenquellen.

Konfiguration

Profile für den Anwender

Menuauswahl

Kartenansicht

Auswahl von Objekten

Objektinformation

Objekteditor

Digitalisierung

Auswahlfelder für die Suche

Suchmaske

3D-Stadtmodell (offline)

3D-Objektinformation

Kartenlayer

Klassenliste (ALKIS)

Objektinformation (ALKIS)

ALKIS-Fachdaten

ALKIS-Fachdaten (konfigurierte Sicht)

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
©CPA Software GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung